Lokale Radio-Marken stärken

Lokalfunk-Chefredakteure sprechen über Programmstrategien und wählen neuen Vorstand

Wie sichert der NRW-Lokalfunk seine Position als reichweitenstärkster Radioverbund Deutschlands? Wie können die lokalen Sendermarken auch über das Programm hinaus (Hörer-)Bindung erzeugen? Wie kann der Rahmenprogrammanbieter radio NRW die Lokalstationen optimal unterstützen? Über diese Fragen diskutierte der Verein der Chefredakteurinnen und Chefredakteure im NRW-Lokalfunk (VdC NRW) auf seiner Mitglieder-versammlung in Unna. Zu Gast in der Runde war der neue Programmdirektor von radio NRW, Thomas Rump. Im intensiven Gedankenaustausch über gemeinsame Ziele, zukunftsweisende Programmstrategien und notwendige Veränderungen sei ein großer Gestaltungswille bei allen Beteiligten spürbar gewesen, berichtet der VdC-Vorstand. Im Verein sind insgesamt 39 der 44 Chefredakteure aus dem Lokalfunk organisiert.

Einstimmigkeit herrschte unter den Mitgliedern bei der turnusgemäßen Vorstandswahl. Ein fünfköpfiger Sprecherkreis koordiniert das Kollegen-Netzwerk. Frank Haberstroh (Radio WAF), Andreas Kramer (Radio Kiepenkerl), Thorsten Kabitz (Radio RSG) und Thorsten Wagner (Antenne Unna) wurden für weitere zwei Jahre in ihren Ämtern bestätigt. Neues Vorstandsmitglied ist Timo Fratz (Radio Bielefeld).

Der VdC bündelt und vertritt Positionen der Chefredakteurinnen und Chefredakteure innerhalb des NRW-Lokalfunks, aber auch in der Öffentlichkeit und im Kontakt mit der Medienpolitik. Um den Austausch unter den Programmchefs zu fördern, veranstaltet der Verein regelmäßig gemeinsame Treffen, Exkursionen und Workshops. „Wir sind ein sehr lebendiges Netzwerk“, freut sich der Vorstand. 2016 fand, unterstützt von der Landesanstalt für Medien (LfM NRW) erstmals der VdC-Zukunftstag in der Villa Media in Wuppertal statt, der in diesem Jahr fortgeführt werden soll.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s